Über Uns

Das Claimback-Team kämpft für Sie!

Legal-Tech Innovatoren, Anwälte, und Finanzierer setzen sich für Ihr Recht ein.

Was uns antreibt

Unsere Vision ist es, technologiebasierte Lösungen zu schaffen, um Verbrauchern mittels weniger Mausklicks risikofreien Zugang zu etablierten Kanzleien und Prozessfinanzierung zu verschaffen.

Dies ist uns mit unseren Partnern für den Diesel-Skandal bereits gelungen. Hinter Claimback steht ein erfahrenes Expertenteam aus den Bereichen Finanzierung, Kommunikation, Marketing und Technologie. Gemeinsam mit unserer Partnerkanzlei verfolgen wir das Ziel, Ihnen eine transparente, verlässliche und umfassende Gesamtlösung für eine risikolose und schnelle Durchsetzung Ihres Rechts auf Schadensersatz zu bieten. Claimback liefert damit ein vollumfängliches Paket für aktuelle und künftige Forderungen von Verbrauchern gegen Unternehmen.

Unser Partner im Diesel Skandal

Claimback kooperiert ausschließlich mit ausgewählten, in den jeweiligen Rechtsbereichen führenden Juristen.

Die Kanzlei Baum Reiter & Collegen (BRC) vertritt im Abgasskandal ca. 10.000 geschädigte Dieselbesitzer. BRC verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung, die Claimback seinen Nutzern bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen zur Verfügung stellt.

Unsere innovative Technologie – Ihr Vorteil

Claimbacks innovative Technologie ist für Anwälte und Verbraucher von großer Bedeutung.

Verbrauchern wird die Möglichkeit geboten, die ihnen zustehenden Rechte mit minimalem Aufwand sowie in kürzester Zeit und höchster Qualität durchzusetzen. Unsere Partnerkanzlei ermöglicht Claimback die systematische Bearbeitung von Klagen entsprechend der eigenen Expertise.

Werde Teil des Teams

Jetzt bewerben

Pressestimmen mit Baum Reiter & Collegen

06. Februar 2019 | Süddeutsche Zeitung

Operation heiße Luft

18. Mai 2019 | Das Erste

Diesel: VW stemmt sich gegen Nachrüstung

22. Feb. 2019 | Handelsblatt

BGH stärkt Diesel-Kunden: Richter stufen illegale Abschalteinrichtung als Mangel ein

Bekannt aus


Wieviel Geld bekomme ich zurück?